Klassik
mal
anders
in deiner
Bar

Herzlichen Dank an alle, die das Konzert vom 8. Dezember live oder per Stream gehört haben!

In diesen besonderen Zeiten, gibt es auch eine spezielle Kollekte für unsere Musikerinnen und Musiker (siehe gleich unten)
Danke für die Unterstützung!

Herzlichen Dank an alle, die das Konzert vom 8. Dezember live oder per Stream gehört haben!

In diesen besonderen Zeiten, gibt es auch eine spezielle Kollekte für unsere Musikerinnen und Musiker (siehe gleich unten)
Danke für die Unterstützung!

Das Bar-Rock-Christmas-Special in der Kultursonne ist eine abwechslungsreiche, originelle und virtuose Art, Weihnachten zu erleben. Mal wilde, mal schwelgende Stücke aus der Zeit des Barocks überraschen den Zuhörer und lassen staunen ob der Vielfalt und dem Rockpotenzial dieser facettenreichen Epoche. Das Kulturschock-Barockensemble gibt Vivaldi, Bach und Co. ein neues Gesicht und ergänzt diese mit Eigenkompositionen des Bratschisten Cyrill Greter.

Bar-Rock

Di 8. Dezember – 19.30 Uhr
Kultursonne Ebikon, Ebikon + LIVE STREAMING

Lydia Opilik – Mezzosopran, Violine
Maria Korndörfer und Stephanie Scalbert –Violine
Cyrill Greter –Viola
Erica Nesa – Cello

Kollekte:

Streaming aus der Schweiz
Lydia Opilik, UBS
IBAN: CH23 0027 3273 2513 9140 B /UBSWCHZH80A
TWINT: +41 79 506 10 92

Streaming aus Deutschland
Maria Korndörfer, 01324 Dresden
OSPA Rostock: DE14 130 50000 1000 121 220

Das Bar-Rock-Christmas-Special in der Kultursonne ist eine abwechslungsreiche, originelle und virtuose Art, Weihnachten zu erleben. Mal wilde, mal schwelgende Stücke aus der Zeit des Barocks überraschen den Zuhörer und lassen staunen ob der Vielfalt und dem Rockpotenzial dieser facettenreichen Epoche. Das Kulturschock-Barockensemble gibt Vivaldi, Bach und Co. ein neues Gesicht und ergänzt diese mit Eigenkompositionen des Bratschisten Cyrill Greter.

Nachdem die erste Austragung von „Quête“ im Juni 2018 bereits für Furore gesorgt hat, setzen wir jetzt noch einen drauf: Streicher, Chor, Lichtshow, Electrosounds! Ein Spektakel das seinesgleichen sucht, massgeschneidert auf die Gaswerk-Eventbar!

Quête – The Grande Finale (Verschiebedatum 2021)

Sa 12. Juni 2021 – 21.00 Uhr
Gaswerk, Schwyz

Vokalensemble „dMädels“ – Leitung Cristina Marugg

Künstlerische Leitung – Ramon Kündig, Severin Suter und Cyrill Greter

Komposition – Ramon Kündig

Kunstbildhauer – Bernhard Annen

Nachdem die erste Austragung von „Quête“ im Juni 2018 bereits für Furore gesorgt hat, setzen wir jetzt noch einen drauf: Streicher, Chor, Lichtshow, Electrosounds! Ein Spektakel das seinesgleichen sucht, massgeschneidert auf die Gaswerk-Eventbar!